Futtertest, Hundefutter, Geflügel Croque

Futtertest Hundefutter – Möhrke´s Geflügel Croque

Futtertest Hundefutter Möhrke´s Geflügel Croque 1kg:

Wir sind mit dem Hundefutter Möhrke´s Geflügel Croque zufrieden. Es riecht nicht unangenehm und die Verträglichkeit ist gut. Die Umstellung auf dieses Futter klappte ohne Probleme. Es trat weder Durchfall noch Verstopfung auf. Die Verdauung funktioniert einwandfrei und das Fell glänzt, die Haut ist gesund. Unsere Yorki-Mischlingshündin (eigentlich sehr wählerisch was Futter anbelangt) nahm es sogar  als Leckerli beim Spiel. Bei der täglichen Fütterung, von Möhrke´s Geflügel Croque, steht sie freudig schwanzwedelnd vor einem und kann es kaum erwarten, bis der Napf auf dem Boden steht. Es wäre wünschenswert, wenn es das Futter in unterschiedlichen Krokettengrößen für die verschiedenen Hundegrößen gäbe. Bei dieser Größe muss unsere Kleine schon ordentlich kauen und tut sich etwas schwer.

Hundefutter Futtertest – Möhrke´s Gelfügel Croque

Zur Erleichterung weiche ich das Futter ein oder zerkleinere es etwas mit dem Fleischkopfer. Toll wäre auch, wenn anstatt des Getreides mehr Fleich enthalten wäre. Getreide und pflanzliche Nebenerzeugnisse stehen in der Liste der Zusammensetzung ganz oben. Deshalb füttere ich zusätzlich zu diesem Trockenfutter Rohfleisch. Das Hundefutter Möhrke´s Geflügel Croque ist ohne Zusatz von Farb- und Konservierungsstoffen, was für mich wichtig ist. Unsere Fellnase ist mit diesem Futter fit und aufgeweckt. Sie bekommt die empfohlene Fütterungsmenge von ca. 100 g für ihre 5kg. Für das Preis-Leistungsverhältnis ist das Futter gut.